Titel 2021

1891 Aachen

Die OG Aachen wurde 1891 gegründet

Die eigentlich Gründung vollzog sich dann in einer Vorbereitungsausschuß einberufenen Versammlung am 21 November 1891 im Speisesaal des Aachener Kurhaus in der Comphausbadstraße.

Die Ortsgruppe Aachen-Burtscheid im Eifelverein war gegründet. Sie begann Ihre Tätigkeit mit 206 Mitgliedern.

Zum 1. Vorsitzenden der Ortsgruppe wählte die Versammlung den Geheimen Justizrat Ferdinand Reimers.

Mitgliedesbeitrag 2.-Mark wovon der Hauptverein 1.-Mark bekam.

Im diesem Jahr gab es schon 48 Ortsgruppen

.....................................................................

1898

Aachen Trier

Aachen Bonn Generalmajor Karl von Vogt legt den Grundstein zur Anlage des Hauptwanderwegenetzes:                                 sechs Nord-Süd-Wege, markiert mit einem liegenden schwarzen Dreieck

und  sieben Ost-West-Wege, gekennzeichnet mit einem liegenden schwarzen Winkel.

.....................................................................

 

001

Anklicken 

 

 

1991

Plakette 1 Plakette 2

Dem Eifelverein Ortsgruppe Aachen verlieh am 28. März 1992
der Bundespräsident Richard von Weizsäcker
für die in langjährigem Wirken erworbenen besonderen Verdienste
um Pflege und Förderung des Wanderns,
des Heimatgedankens und das Umweltbewußtseins die
Eichendorff - Plakette.

.....................................................................

002 Wandertag 2001.....................................................................

004 Wanderfahrt Thür

Von Zella Mehlis aus Besuchten wir den Deutschen Wandertag

im Fichtelgebirge

003 Wandertag 2002

.....................................................................

005 Internet.....................................................................

006 Bezirkswandertag

.....................................................................

007 106 Wandertag Bezirkswandertag

.....................................................................

008 Eifelsteig 

.....................................................................

009 Reims

.....................................................................

010 Schreiber

010 Kuhn

.....................................................................

011 Eifelsteige a

.....................................................................

012 120 Jahre

.....................................................................

013 Eifelsteige b

.....................................................................

014 Rad

.....................................................................

015 Eifelsteige c

016 Eifelsteige d

 

.....................................................................

017 Rad 2

.....................................................................

018 Wexler

.....................................................................

019 Rad 3

.....................................................................

020 Wanderzeichen

.....................................................................

021 Dautzenberg

.....................................................................

022 130 Jahre